Ulrike Rauh

Podcast


Download von mp3-Dateien zum Anhören:



Aus dem Buch "Zwölf Spaziergänge durch Venedig" und „Spaziergänge in Neapel und auf Ischia“:
Texte "Kaffee mit Tschaikowsky" und "Spaccanapoli – im Bauch Neapels" (7,4 MB)

In „Zwölf Spaziergänge durch Venedig“ – in der italienischen Übersetzung „Dodici passeggiate veneziane“ – sowie in „Spaziergänge in Neapel und auf Ischia“ werden die sehr persönlichen Eindrücke von diesen Städten dargestellt. Sie spiegeln sich in Gesprächen mit ihren Bewohnern, in Naturerlebnissen und im Betrachten von Kunstwerken wider. Zwischen den Spaziergängen ist auch eine Liebesbeziehung angedeutet. "Kaffee mit Tschaikowsky" und "Spaccanapoli – im Bauch Neapels" sind die zwei Reisegeschichten, die Sie zu hören bekommen.

Aus dem Buch "Kleine Galerie - 24 Erzählungen":
Texte "Falsch verbunden" und "Bodach 1905" (8,5 MB)
In den meisten Erzählungen geht es um zwischenmenschliche Beziehungen: Menschen begegnen sich und trennen sich wieder. So auch in der Erzählung „Falsch verbunden“, in der eine junge Frau und ein Buchhändler auf Grund einer falsch gewählten Telefonnummer aufeinander treffen.
In der Erzählung „Bodach 1905“ steht ein Klavier im Mittelpunkt, an dem viele Erinnerungen hängen.

Podcasts von Ulrike Rauh sind auch über Kubiss (Kultur- und Bildungsserver Nürnberg) abrufbar.
Ulrike Rauh